GUMPOLDSKIRCHNER KAMMERCHOR

Leitung Karin Sautner 

WILLKOMMEN und schön, dass du da bist!

Durch die bestehende COVID Situation

 

finden im Augenblick leider keine Proben

 

und Konzerte statt!

 

RECHTSLAGE FÜR CHÖRE AB 22. NOVEMBER 2021

Die 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung (5. COVID-19-NotMV) löst die
5. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung ab. Folgende Regelungen sind ab
22.11. für Chöre relevant:
Aufgrund des Lockdowns ist das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und der
Aufenthalt außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs für Zusammenkünfte wie
Proben oder Konzerte untersagt (§ 3 Abs 1). Dies bedeutet, dass grundsätzlich keine
Proben oder Konzerte von Chören stattfinden dürfen.

 Ausnahme: Zulässig ist nur das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und der
Aufenthalt außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs zum Zweck der Teilnahme an
Proben und künstlerischen Darbietungen in fixer Zusammensetzung ohne Publikum, die
zu beruflichen Zwecken erfolgen (§ 3 Abs 1 Z 9 iVm § 14 Abs 1 Z 9). Dies bedeutet,
dass Proben und Konzerte nur für (semi)professionelle Chören zulässig sind.
Diese Regelungen gelten nicht für Zusammenkünfte zur Religionsausübung (§ 18 Abs 1
Z 7). Die Bischofskonferenz hat eigene Regelungen erlassen (s. unten).
Diese Regelungen gelten von 22. November bis 1. Dezember 2021 (§ 23 Abs 1).

Die Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz zur Feier öffentlicher
Gottesdienste schreibt folgende Regelungen für Chöre ab 22.11. vor:
Chorgesang ist derzeit nicht möglich.
Möglich ist aber der Gesang von (bis zu vier) Solisten sowie Instrumentalmusik (Orgel
und bis zu vier Soloinstrumente). Voraussetzungen: 2G-Nachweis, 2 Meter Abstand,
FFP2-Maske bei Unterschreitung des 2 Meter Abstands

zum Gedenken an die tausende Toten die dieses Virus bis jetzt gefordert hat

Download
barber.mp3
MP3 Audio Datei 7.4 MB

Unsere Proben finden sonst hier  statt

 

Viel Spaß beim Schmökern auf unserer Seite!